Download Das Kreditgeschäft: Einführung in die Grundlagen by Helmut Beyer, Ludwig Heinz, Gitta Krabbe, Jochen Lehnhoff PDF

By Helmut Beyer, Ludwig Heinz, Gitta Krabbe, Jochen Lehnhoff

Show description

Read or Download Das Kreditgeschäft: Einführung in die Grundlagen PDF

Best german_11 books

Das neue Menschenbild

Mit seiner Neudefinition des Bewusstseins als psychisches raumzeitliches Kontinuum eröffnet Heinrich Schwarz eine ganz neue Sicht auf Mensch und Gott. Soziale Grundforderungen in großen Weltkulturen gewinnen so gesehen für uns heute wieder an Bedeutung. Gleichsam von selbst ergibt sich das neue Menschenbild.

Extra resources for Das Kreditgeschäft: Einführung in die Grundlagen

Example text

Dartiber hinaus kam es - auf internationaler Ebene - zu einer wachsenden Substitution von klassischen Krediten durch Wertpapierkredite, d. , daJ3 sich Kreditnehmer, die frtiher Bankkredite aufgenommen haben, in zunehmendem MaJ3e durch Emission von festverzinslichen Wertpapieren finanzieren. Ftir die Banken bedeutet das, daJ3 keine eigene Liquiditat eingesetzt werden muJ3, das Eigenkapital damit also nicht bela stet wird. Die Bankpraxis spricht von sogenannten "offbalance-sheet-transactions ". 1m Zusammenhang mit Wertpapieremissionen entstanden Finanzinnovationen wie NIFs, RUFs, TRUFs u.

Wegen der uberwiegend nur kurzfristig moglichen Refinanzierung am Eurogeldmarkt ist aus Sieht der Banken eine regelmaBige Zinsanpassung an sieh andernde Geldmarktsatze erforderlich. Nur auf diese Weise ist das Zinsanderungsrisiko zu beherrschen. Die Zinsanpassungen erfolgen zum Beispiel aIle drei oder sechs Monate auf der Basis der London Interbank Offered Rate (LlBOR), des Zinssatzes, den erstklassige Londoner Banken einander fUr Einlagen gewahren. Der Zinssatz fUr den Eurokredit ergibt sich aus LlBOR plus einem Aufschlag (Spread, Premium) fUr Handlungskosten und Gewinn der Bank.

Ir den Kreditnehmer hat der Festsatzkreditzwar den Vorteil, mit einer gleichbleibenden Zinsbelastung kalkulieren zu k6nnen. issen. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn ihm aus anderen Quellen unvorhergesehen Liquiditat zuflieJ3t. AuJ3erdem konnten ihm Vorteile aus sinkenden Geldmarktzinsen entgehen, weil die Bank diese nur bei vereinbarter Zinsanpassung weitergeben muJ3. 3. iJ3t. Ausgehend von den Finanzmarkten in den Vereinigten Staaten von Amerika kam es zur EinfUhrung einer Reihe neuer Finanzinstrumente an den Euromarkten.

Download PDF sample

Rated 4.82 of 5 – based on 11 votes