Download Der britische Wirtschaftskrieg und seine Methoden by Otto Jöhlinger PDF

By Otto Jöhlinger

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Der britische Wirtschaftskrieg und seine Methoden PDF

Best german_11 books

Das neue Menschenbild

Mit seiner Neudefinition des Bewusstseins als psychisches raumzeitliches Kontinuum eröffnet Heinrich Schwarz eine ganz neue Sicht auf Mensch und Gott. Soziale Grundforderungen in großen Weltkulturen gewinnen so gesehen für uns heute wieder an Bedeutung. Gleichsam von selbst ergibt sich das neue Menschenbild.

Additional info for Der britische Wirtschaftskrieg und seine Methoden

Example text

Mai 1917. 39 Deutsche und englische Eisenindustrie. I Acre = 40,47 a, 1 Quarter = 228,614 kg Periode AnbaufUichc ha Ernteertrag t Durchschnittspreis fiir die Tonne Mark 1852-59 1655978 1535053 1425926 1097 431 826424 699 Ill 767208 878205 773815 3327301 3175295 2569806 2169401 i 766337 1565650 1681939 2005000 1642009 255,10 231,90 230,40 166,05 129,05 132,05 147,85 237,15 262,90 186~9 1870-79 1880-89 1890---99 1900-09 1910-14 1915 1916 Noch viel giinstiger als in der Landwirtschaft war die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands in der Industrie, und hier namentlich im Eisengewerbe.

Eine konservative Weltanschauung hat durchaus ihr Outes, und im politischen Leben ist oft das Festhalten am alten bewahrten System vorteilhafter als ,eine iiberstiirzte Neuerung oder ein standiges Experimentieren. Hat doch der preuBische Konservatismus in sehr erheblichem Umfange mit zu der Starke Deutschlands im jetzigen Weltkriege und zur Widerstandsfahigkeit unseres Vaterlandes beigetragen. Im wirtschaftlichen Kampfe urn den Anteil auf de m We It m ark t e aber ist ein F esthalten am Althergebrachten durchaus verfehlt, ja sogar bedenklich.

3• 36 Deutschland und England in der Wcltwirtschaft. GroB britannicn: 1893 1. AnbaufHichen (Acres) 2. Ernteertrag: Weizen (Quarters) . Gerste " Hafer " Kartoffeln (Tons) . Roggen . • . . '3. a) Erzeugung von. Roheisen (Tons). Rohstahl " Kohlen " plus b) Verbrauch (Erzeugung Einfuhr minus Ausfuhr): Roheisen (Tons). . . Kohlen ...... " 4. a) Wert der Einfuhr zum Verbrauch . . . . . . Roh rna t e ri ali en (1000 £) Fabrikate (1000 £) . . b) Wert der Ausfuhr aus dem freien Verkehr . . .

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 47 votes