Download Die Abschätzung des Wertes industrieller Unternehmungen by Felix Moral PDF

By Felix Moral

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Die Abschätzung des Wertes industrieller Unternehmungen PDF

Similar german_11 books

Das neue Menschenbild

Mit seiner Neudefinition des Bewusstseins als psychisches raumzeitliches Kontinuum eröffnet Heinrich Schwarz eine ganz neue Sicht auf Mensch und Gott. Soziale Grundforderungen in großen Weltkulturen gewinnen so gesehen für uns heute wieder an Bedeutung. Gleichsam von selbst ergibt sich das neue Menschenbild.

Additional info for Die Abschätzung des Wertes industrieller Unternehmungen

Sample text

Es ist daher beider Wahl des Standortes einer industriellen Unternehmtmg auch die Frage del' ambilligstenandembetreffenden Orte zu beschaffenden Betriebskraft eingehend zu priifen. Bei sonst gleichen Bedingungen \vird man jedenfalls demjenigen Standorte den Vorzug zu geben haben, an welchem die benotigte Betriebskraft sich dauernd am billigsten beschaffen laBt. Auch die zu zahlenden Abgaben, welche an verschiedenen Orten nicht immer gleich hoch sind, iiben einen EinfluB auf die Wahl des Standortes del' industriellen Unternehmung aus, denn dieselben erhohen dauernd die Produktionskosten.

Hohe ArbeitslOlme verteuern die Produktion, niedrige verbilligen sie. Man wird jedoch bei del' Wahl des Standortes den Arbeitslohnen nicht dieselbe Bedeutung zumessen konnen, wie den iibrigen zu losenden Problemen del' Beschaffung des Rohmaterials, del' Transpol'tmittel usw. Einmal ist der Unterschied zwischen hohen und niedrigen Lohnen nicht so bedeutend, um ausschlaggebend fiir die Wahl des Standortes zu sein, wenn nicht die iibrigen mitsprechenden Grundbedingungen giinstig erfiillt werden konnen.

Wenn die betreffende fl'emde Unternehmung nicht die in Aussicht genommene Lieferzeit einhalt. Hieraus ergeben sich unliebsame Verzogerungen in del' eigenen Pl'oduktion, welche untel' Umstanden bis zum Eintreffen del' auswarts bestellten Teilarbeiten ganz unterbl'ochen werden mu£L Auch kann es z. B. geschehen, 35 Die Wirtschaftlichkeit der Betriebsanlagen. daB die von auswarts bezogenen Stiicke nicht fehlerfrei gearbeitet sind und Nacharbeiten an denselben erfordern. Diese und ahnliche Falle sind dann stets mit Ausgaben vel'kniipft, welche die Produktionskosten erhohen: fUr welche aber dennoch ein Ersatz von der betreffenden fremden Unternehmung nicht immel'.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 36 votes