Download Entscheiden in Gremien: Von der Videoaufzeichnung zur by Frank Nullmeier, Tanja Pritzlaff, Anne C. Weihe, Britta PDF

By Frank Nullmeier, Tanja Pritzlaff, Anne C. Weihe, Britta Baumgarten

Sind Entscheidungen zu treffen, so geschieht dies immer häufiger in Gremien und Ausschüssen. Wie aber kommen gemeinsame Entscheidungen in Runden mit einer größeren Zahl von Beteiligten zustande? Wie setzen sich einzelne Vorschläge durch und warum? Welche Rolle spielen die Redebeiträge, welche das nonverbale Kommunizieren? Bisher gab es innerhalb der qualitativen Sozialforschung keine Methode, um derart komplexe Interaktionen systematisch zu erforschen. Der vorliegende Band präsentiert ein neues Untersuchungsverfahren, das es erlaubt, auf der foundation von Videoaufzeichnungen schrittweise Entscheidungsprozesse zu rekonstruieren und Machtverhältnisse zu identifizieren.

Show description

Read Online or Download Entscheiden in Gremien: Von der Videoaufzeichnung zur Prozessanalyse PDF

Similar german_11 books

Das neue Menschenbild

Mit seiner Neudefinition des Bewusstseins als psychisches raumzeitliches Kontinuum eröffnet Heinrich Schwarz eine ganz neue Sicht auf Mensch und Gott. Soziale Grundforderungen in großen Weltkulturen gewinnen so gesehen für uns heute wieder an Bedeutung. Gleichsam von selbst ergibt sich das neue Menschenbild.

Extra resources for Entscheiden in Gremien: Von der Videoaufzeichnung zur Prozessanalyse

Sample text

Gremien sind ein eher sperriger Gegenstand wissenschaftlicher Videoaufzeichnungen. B. kreis- oder u-förmige) führen den einzelnen Camcorder schnell an seine Abbildungsgrenzen. Kameraschwenks und -positionswechsel können diese nicht erweitern, sondern verursachen unwiederbringliche Informationsverluste an anderer Stelle und mehr oder minder willkürliche Betonungen einzelner Personen und Szenen – von narrativen Zusätzen durch Kamerabewegungen oder „Cuts“ einmal ganz abgesehen. 47 Muss somit zwischen einem zu engen Aufnahmewinkel mit guter Bildqualität und einem Weitwinkel mit schlechter Detailinformation gewählt werden?

Zudem ist es ratsam, sich die Tagesordnung der Sitzung vorher anzusehen – einerseits, um die benötigten Speicherkapazitäten der technischen Geräte an die erwartbare Sitzungslänge anzupassen, andererseits, um auf mögliche besondere Ereignisse während der Sitzung vorbereitet zu sein, beispielsweise auf Veränderungen der Sitzordnung aufgrund einer Powerpoint-Präsentation externer Referenten. 53 Das Erstellen eines Sitzplans am Sitzungsbeginn erleichtert die spätere Zuordnung der Personen. Werden mehrere Gremiensitzungen untersucht, empfiehlt sich eine Checkliste, auf der alle benötigten Instrumente, Datenträger, Kabel und Ersatzteile aufgeführt sind, aber auch Stichpunkte zum geplanten Aufzeichnungsablauf: Welche/r Beobachter/in wird wo sitzen und welche Geräte bedienen?

Die audiovisuelle Datenerhebung 41 analytische Transkriptionssystem GAT, das sich zur detaillierten Transkription verbaler Daten besonders gut eignet; zum anderen die Halb-Interpretative Arbeitstranskription HIAT 2, die ein feingliedriges System zur Notation nonverbaler Daten bereitstellt und einer gerade für die Abbildung größerer Gruppen höchst vorteilhaften Partiturschreibweise folgt. Eine phonetisch und zeitlich genaue Transkription von Gesprochenem ist für das Verständnis von Sitzungsverläufen hochbedeutsam, weil Tonfall, Lautstärkeneinsatz und Tempo der Rede die kommunikative Bedeutung eines Akts in starkem Maße prägen können, zum Beispiel den Unterschied zwischen einem bittend und einem drohend erscheinenden Proposal, selbst wenn Wortwahl und -fügung identisch sind.

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 38 votes